NewsTicker +++


Wir halten Sie auf dem Laufenden

Unser Verlag steckt noch in den Kinderschuhen. Kommunikation ist unser Antrieb, um Innovationen zu initiieren. Der NewsTicker ist unsere Plattform, mit der wir Interessierte updaten, wie sich die Dinge entwickeln. Seien Sie dabei. Wir freuen uns über FreiGeister, die - wie wir - Neues mit Bewährtem verbinden möchten. Lassen Sie uns gemeinsam eine Brücke bauen.

 


 

Chronologie

 

März 2019: Vertrag mit Libri unterschrieben. Ein weiterer Erfolg für den Bereich Barsortiment und Büchersammelverkehr.

Leipziger Buchmesse 2019. Vom 21. bis 24. März 2019 wird "Die ICH-Metamorphose" auf der Leipziger Buchmesse am Stand von Livro in der Halle 4, Stand B 501 präsent sein, dem führenden Vertriebspartner unabhängiger Verleger in Deutschland.

15. Januar 2019: Vertrag mit Umbreit unterschrieben. Die Firma Umbreit ist ein Zwischenbuchhandels-Unternehmen, das auf die Bereiche Barsortiment und Büchersammelverkehr spezialisiert ist.

Vertriebswege freischalten. Die größte Herausforderung eines StartUp-Verlags. Mit einem ersten Produkt ein schier aussichtsloses Unterfangen. Erst ab drei oder vier Büchern nehmen die Buchlister Verlage auf. Doch mit Umbreit gelang mir der Start und Libri zog mit - zwei Monate später. Ein großes Dankeschön für das Vertrauen und für die Chance, die mir damit geboten wurde.

17. Dezember 2018: frisch aus der Druckerei und bereit für den Buchhandel.

Datensatz an die Druckerei. DigiProof absegnen - weil Farbe nicht gleich Farbe ist - und ab in den Druck. Danach keine Nacht mehr durchgeschlafen. Haben wir alles richtig gemacht? Kurz vor Weihnachten 2018 kam das Paket mit den ersten Exemplaren im Verlag an. Aufregung pur! Zitternd ausgepackt. Juhu! Alles gut gegangen.

Einarbeitung in den Buchdruck. Welches Papier mit welcher Grammatur? Prägedruckfolie? Hardcover? Entscheidungen, die wohl bedacht sein mussten. Schließlich sollte das Buch genau so schön werden, wie ich es mir vorstellte.

Geeignete Druckerei verpflichten. Der Tipp der SüdOst Service GmbH war ein Volltreffer. Die Druckerei war gesetzt, und nun ging es an die Ausführung. Aber wie drucke ich ein Buch?

Professionellen Vertrieb finden. Recherchen im Netz führten mich zur SüdOst Service GmbH in Waldkirchen. Kurzes Telefonat, Treffen an einem Samstag. Ortsbesichtigung, Vertragsbesprechung. Die Chemie stimmte. Somit war die Zusammenarbeit mit einem professionellen Vertrieb gewährleistet, der alle Buchhandlungen beliefert.

Einarbeitung in das Verlagswesen. Eine echte Herausforderung. Ich war bisher Autorin gewesen und als Verlegerin branchenfremd. Entsprechend standen einige (nicht immer positive) Überraschungen bereit.

Idee und Konzept für das Buch "Die ICH-Metamorphose". Buchentwicklung, Grafik,
Illustration, Gestaltung, Lektorat in neun Vollgas-Monaten
. Mein großer Dank gilt der Grafik und dem Lektorat.

Eingetragenes Warenzeichen seit dem 5. September 2017

Post aus München mit guten Neuigkeiten: Der Tag der Eintragung im Deutschen Patent- und Markenamt war der 5. September 2017. Seitdem ist der QuantenSprung Verlag ein eingetragenes Warenzeichen mit Urkunde der Bundesrepublik Deutschland.

Einen Verlagsnamen finden. Keine leichte Übung. Angesichts rund dreitausend Verlagen in Deutschland gingen mir irgendwann die Ideen aus. Ich musste über den Tellerrand hinaus kreativ denken. Und - Bingo! Am 8. Juli 2017 kam mir der Gedanke "QuantenSprung Verlag". Sofort ins WWW zur ersten Recherche:  der Name war für einen Verlag noch nicht besetzt! Noch am gleichen Tag meldete ich den QuantenSprung Verlag zur Marke an.

Die Idee, einen Verlag zu gründen, entstand Anfang 2017. Genau zu dem Zeitpunkt, als ich die Rechte an meinem ersten Buch "Jetzt heile ich mich selbst!" zurückerhielt. Das war die Startrampe, die ich brauchte.